2. Samuel 21

1 Und es war H1961 Hungersnot H7458 in den Tagen H3117 Davids H1732 drei H7969 Jahre H8141, Jahr H8141 auf H310 Jahr H8141. Und David H1732 suchte H1245 das Angesicht H6440 des HERRN H3068; und der HERR H3068 sprach H559: Es ist wegen H413 Sauls H7586 und wegen H413 des Bluthauses H1004 H1818, weil H834 H5921 er die Gibeoniter H1393 getötet H4191 hat. 2 Da rief H7121 der König H4428 die Gibeoniter H1393 und redete H559 zu H413 ihnen. (Die Gibeoniter H1393 waren aber nicht H3808 von den Kindern H1121 Israel H3478, sondern H518 H3588 vom Rest H3499 der Amoriter H567; und die Kinder H1121 Israel H3478 hatten ihnen H1992 geschworen H7650; Saul H7586 aber H518 suchte H1245 sie zu erschlagen H5221, weil H3282 er für die Kinder H1121 Israel H3478 und Juda H3063 eiferte H7065.) 3 Und David H1732 sprach H559 zu H413 den Gibeonitern H1393: Was H4100 soll ich für euch tun H6213, und womit H4100 soll ich Sühnung H3722 tun (H3722), dass ihr das Erbteil H5159 des HERRN H3068 segnet H1288? 4 Und die Gibeoniter H1393 sprachen H559 zu ihm: Es ist uns nicht H369 um Silber H3701 und Gold H2091 zu tun bezüglich H5973 Sauls H7586 und bezüglich H5973 seines Hauses H1004, und es ist uns nicht H369 darum zu tun, jemand H376 in Israel H3478 zu töten H4191. Und er sprach H559: Was H4100 ihr H859 sagt H559, will ich für euch tun H6213. 5 Da sprachen H559 sie zum H413 König H4428: Der Mann H376, der H834 uns vernichtet H3615 hat, und der H834 gegen uns sann H1819, dass wir vertilgt H8045 würden, um nicht H3808 mehr zu bestehen H3320 im ganzen H3605 Gebiet H1366 Israels H3478 6 – man gebe H5414 uns sieben H7651 Männer H376 von seinen Söhnen H1121, dass H3588 wir sie dem HERRN H3068 aufhängen H3363 a in Gibea H1390 Sauls H7586, des Erwählten H972 des HERRN H3068. Und der König H4428 sprach H559: Ich H589 will sie geben H5414.

7 Aber der König H4428 verschonte H2550 H5921 Mephiboseth H1322 H4648, den Sohn H1121 Jonathans H3083, des Sohnes H1121 Sauls H7586, um des Schwures H7621 des HERRN H3068 willen, der H834 zwischen H996 ihnen war, zwischen H996 David H1732 und Jonathan H3083, dem Sohn H1121 Sauls H7586. 8 Und der König H4428 nahm H3947 die beiden H8147 Söhne H1121 Rizpas H7532, der Tochter H1323 Ajas H345, die H834 sie Saul H7586 geboren H3205 hatte, Armoni H764 und Mephiboseth H4648, und die fünf H2568 Söhne H1121 Michals H4324 b, der Tochter H1323 Sauls H7586, die H834 sie Adriel H5741 geboren H3205 hatte, dem Sohn H1121 Barsillais H1271, des Meholatiters H4259, 9 und er gab H5414 sie in die Hand H3027 der Gibeoniter H1393; und sie hängten H3363 sie auf dem Berg H2022 vor H6440 dem HERRN H3068 auf (H3363). Und die Sieben H7651 fielen H5307 zugleich H3162, und sie H1992 wurden getötet H4191 in den ersten H7223 Tagen H3117 der Ernte H7105, zu Beginn H8462 der Gerstenernte H7105 H8184.

10 Da nahm H3947 Rizpa H7532, die Tochter H1323 Ajas H345, Sacktuch H8242 und breitete H5186 es sich aus (H5186) auf H413 dem Felsen H6697, vom Anfang H8462 der Ernte H7105 an, bis H5704 das Wasser H4325 vom H4480 Himmel H8064 über H5921 die Gehängten c troff H5413; und sie ließ H5414 die Vögel H5775 des Himmels H8064 nicht H3808 auf H5921 ihnen ruhen H5117 bei Tag H3119 noch die Tiere H2416 des Feldes H7704 bei Nacht H3915. 11 Und es wurde David H1732 berichtet H5046, was H834 Rizpa H7532, die Tochter H1323 Ajas H345, die Nebenfrau H6370 Sauls H7586, getan H6213 hatte. 12 Da ging H1980 David H1732 hin (H1980) und nahm H3947 von H854 den Bürgern H1167 von Jabes-Gilead H1568 H3003 die Gebeine H6106 Sauls H7586 und die Gebeine H6106 seines Sohnes H1121 Jonathan H3083, die H834 sie vom Marktplatz H7339 in Beth-Schean H1052 heimlich H1589 weggenommen (H1589) hatten, wo H834 H6430 die Philister H6430 sie aufgehängt H8511 hatten an dem Tag H3117, als die Philister H6430 Saul H7586 auf dem Gilboa H1533 schlugen H5221. 13 Und er brachte H5927 die Gebeine H6106 Sauls H7586 und die Gebeine H6106 seines Sohnes H1121 Jonathan H3083 von dort H8033 herauf (H5927); und man sammelte H622 die Gebeine H6106 der Gehängten H3363 14 und begrub H6912 sie bei H854 den Gebeinen H6106 Sauls H7586 und Jonathans H3083, seines Sohnes H1121, im Land H776 Benjamin H1144, in Zela H6762, im Begräbnis H6913 seines Vaters H1 Kis H7027; und man tat H6213 alles H3605, was H834 der König H4428 geboten H6680 hatte. Und danach H310 H3651 ließ Gott H430 sich für das Land H776 erbitten H6279.

15 Und wieder H5750 entstand H1961 ein Kampf H4421 der Philister H6430 mit H854 Israel H3478. Und David H1732 zog H3381 hinab (H3381) und seine Knechte H5650 mit H5973 ihm, und sie kämpften H3898 mit H854 den Philistern H6430. Und David H1732 war H5774 ermattet (H5774); 16 und Jischbi-Benob H3430, der H834 von den Söhnen H3211 Raphas H7498 d war (das Gewicht H4948 seiner Lanzenspitze H7013 war dreihundert H9704 Sekel Kupfer H5178 an Gewicht H4948, und er H1931 war neu H2319 gerüstet H2296), wollte H559 David H1732 erschlagen H5221. 17 Aber Abisai H52, der Sohn H1121 der Zeruja H6870, kam H5826 ihm zu (H5826) Hilfe (H5826) und schlug H5221 den Philister H6430 und tötete H4191 ihn. Damals H227 schworen H7650 die Männer H376 Davids H1732 ihm und sprachen H559: Du sollst nicht H3808 mehr H5750 mit H854 uns ausziehen H3318 in den Kampf H4421, damit du die Leuchte H5216 Israels H3478 nicht H3808 auslöschst H3518!

18 Und e es geschah H1961 danach H310 H3651, da begann H1961 wieder H5750 der Kampf H4421 mit H5973 den Philistern H6430 bei Gob H1359. Damals H227 erschlug H5221 Sibbekai H5444, der Huschatiter H2843, Saph H5593, der H834 von den Söhnen H3211 Raphas H7498 d war.

19 Und wieder H5750 begann H1961 der Kampf H4421 mit H5973 den Philistern H6430 bei Gob H1359. Und Elchanan H445, der Sohn H1121 Jaare-Orgims H3296, der Bethlehemiter H1022, erschlug H5221 Goliath H1555, den Gatiter H1663; und der Schaft H6086 seines Speeres H2595 war wie ein Weberbaum H707 H4500.

20 Und wieder H5750 entstand H1961 ein Kampf H4421 in Gat H1661. Da war H1961 ein Mann H376 des Streites H4067 f, und er hatte je sechs H8337 Finger H676 an seinen Händen H3027 und je sechs H8337 Zehen H676 an seinen Füßen H7272, vierundzwanzig H9617 an der Zahl H4557; und auch H1571 er H1931 war Rapha H7498 d geboren H3205 worden. 21 Und er verhöhnte H2778 Israel H3478; und Jonathan H3083, der Sohn H1121 Schimeas H8092, des Bruders H251 Davids H1732, erschlug H5221 ihn. 22 Diese H428 vier H702 wurden Rapha H7498 d in Gat H1661 geboren H3205; und sie fielen H5307 durch die Hand H3027 Davids H1732 und durch die Hand H3027 seiner Knechte H5650.

Fußnoten

  1. Eig. dass wir sie … an den Pfahl heften.
  2. Wahrsch. Merabs (siehe 1. Samuel 18,19; 2. Samuel 6,23).
  3. W. sie.
  4. D.i. Riese.
  5. Siehe 1. Chronika 20,4.
  6. N. a. L. viell. ein langer Mann.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück