Richter 1

1 Und es geschah H1961 nach H310 dem Tod H4194 Josuas H3091, da befragten H7592 die Kinder H1121 Israel H3478 den HERRN H3068 und sprachen H559: Wer H4310 von uns soll zuerst H8462 gegen H413 die Kanaaniter H3669 hinaufziehen H5927, um gegen sie zu kämpfen H3898? 2 Und der HERR H3068 sprach H559: Juda H3063 soll hinaufziehen H5927; siehe H2009, ich habe das Land H776 in seine Hand H3027 gegeben H5414. 3 Und Juda H3063 sprach H559 zu Simeon H8095, seinem Bruder H251: Zieh H5927 mit mir H854 hinauf (H5927) inmein Los H1486, und lass uns gegen die Kanaaniter H3669 kämpfen H3898, so will auch H1571 ich H589 mit dir H854 in dein Los H1486 ziehen H1980. Und Simeon H8095 zog H1980 mit ihm H854. 4 Und Juda H3063 zog H5927 hinauf (H5927), und der HERR H3068 gab H5414 die Kanaaniter H3669 und die Perisiter H6522 in ihre Hand H3027; und sie schlugen H5221 sie bei Besek H966, 10.000 H9831 Mann H376. 5 Und sie fanden H4672 Adoni-Besek H137 in Besek H966 und kämpften H3898 gegen ihn; und sie schlugen H5221 die Kanaaniter H3669 und die Perisiter H6522. 6 Und Adoni-Besek H137 floh H5127; und sie jagten H7291 ihm nach (H7291) und ergriffen H270 ihn und hieben H7112 ihm die Daumen H931 seiner Hände H3027 und seiner Füße H7272 ab (H7112). 7 Da sprach H559 Adoni-Besek H137: Siebzig H7657 Könige H4428, denen die Daumen H931 ihrer Hände H3027 und ihrer Füße H7272 abgehauen H7112 waren, lasen H3950 auf (H3950) unter H8478 meinem Tisch H7979; so wie H834 ich getan H6213 habe, so H3651 hat Gott H430 mir vergolten H7999. Und sie brachten H935 ihn nach Jerusalem H3389, und er starb H4191 dort H8033.

8 Und die Kinder H1121 Juda H3063 kämpften H3898 gegen Jerusalem H3389 und nahmen H3920 es ein H3920 und schlugen H5221 es mit der Schärfe H6310 des Schwertes H2719, und die Stadt H5892 steckten H7971 sie in Brand H784. 9 Und danach H310 zogen H3381 die Kinder H1121 Juda H3063 hinab H3381, um gegen die Kanaaniter H3669 zu kämpfen H3898, die das Gebirge H2022 und den Süden H5045 a und die Niederung H8219 bewohnten H3427. 10 Und Juda H3063 zog H1980 gegen H413 die Kanaaniter H3669, die in Hebron H2275 wohnten H3427; der Name H8034 Hebrons H2275 war aber vorher H6440 Kirjat-Arba H7153; und sie schlugen H5221 Scheschai H8344 und Achiman H289 und Talmai H8526. 11 Und er zog H1980 von H8033 dort H8033 gegen H413 die Bewohner H3427 von Debir H1688; der Name H8034 von Debir H1688 war aber vorher H6440 Kirjat-Sepher H7158.

12 Und Kaleb H3612 sprach H559: Wer H834 Kirjat-Sepher H7158 schlägt H5221 und es einnimmt H3920, dem gebe H5414 ich meine Tochter H1323 Aksa H5915 zur Frau H802. 13 Da nahm H3920 es Othniel H6274 ein H3920, der Sohn H1121 des Kenas H7073, der jüngere H6996 Bruder H251 Kalebs H3612; und er gab H5414 ihm seine Tochter H1323 Aksa H5915 zur Frau H802. 14 Und es geschah H1961, als sie einzog H935, da trieb H5496 sie ihn an H5496, das Feld H7704 von ihrem Vater H1 zu fordern H7592. Und sie sprang H6795 vom H5921 Esel H2543 herab (H6795). Und Kaleb H3612 sprach H559 zu ihr: Was H4100 hast du? 15 Und sie sprach H559 zu ihm: Gib H3051 mir einen Segen H1293; denn H3588 ein Mittagsland H776 H5045 b hast du mir gegeben H5414, so gib H5414 mir auch Wasserquellen H1543 H4325! Da gab H5414 ihr Kaleb H3612 die oberen H5942 Quellen H1543 und die unteren H8482 Quellen H1543. c

16 Und die Kinder H1121 des Keniters H7017, des Schwagers H2859 d Moses H4872, waren mit H854 den Kindern H1121 Juda H3063 aus der Palmenstadt H8558 H5892 heraufgezogen H5927 in die Wüste H4057 Juda H3063, die H834 im Süden H5045 von Arad H6166 liegt; und sie gingen H1980 hin (H1980) und wohnten H3427 beim H854 Volk H5971.

17 Und Juda H3063 zog H1980 mit H854 seinem Bruder H251 Simeon H8095 hin (H1980), und sie schlugen H5221 die Kanaaniter H3669, die Zephat H6857 bewohnten H3427; und sie verbannten H2763 es und gaben H7121 der Stadt H5892 den Namen H8034 Horma H2767 e. 18 Und Juda H3063 nahm H3920 Gaza H5804 ein H3920 und sein Gebiet H1366, und Askalon H831 und sein Gebiet H1366, und Ekron H6138 und sein Gebiet H1366. 19 Und der HERR H3068 war H1961 mit H854 Juda H3063, und er nahm (H3423) das Gebirge H2022 in (H3423) Besitz H3423; denn H3588 f die Bewohner H3427 der Talebene H6010 vertrieb H3423 er nicht H3808, weil H3588 sie eiserne H1270 Wagen H7393 hatten.

20 Und Kaleb H3612 gaben H5414 sie Hebron H2275, sowie H834 Mose H4872 geredet H1696 hatte; und er vertrieb H3423 daraus H8033 die drei H7969 Söhne H1121 Enaks H6061.

21 Aber die Kinder H1121 Benjamin H1144 vertrieben H3423 die Jebusiter H2983, die Bewohner H3427 von Jerusalem H3389, nicht H3808; und die Jebusiter H2983 haben bei H854 den Kindern H1121 Benjamin H1144 in Jerusalem H3389 gewohnt H3427 bis H5704 auf diesen H2088 Tag H3117.

22 Und das Haus H1004 Joseph H3130, auch H1571 sie zogen H5927 nach Bethel H1008 hinauf (H5927), und der HERR H3068 war mit H5973 ihnen. 23 Und das Haus H1004 Joseph H3130 ließ Bethel H1008 auskundschaften H8446; vorher H6440 war aber Lus H3870 der Name H8034 der Stadt H5892. 24 Und die Wachen H8104 sahen H7200 einen Mann H376 aus H4480 der Stadt H5892 herauskommen H3318, und sie sprachen H559 zu ihm: Zeige H7200 uns doch H4994 den Zugang H3996 zu der Stadt H5892, so werden wir dir Güte H2617 erweisen H6213. 25 Und er zeigte H7200 ihnen den Zugang H3996 zu der Stadt H5892. Und sie schlugen H5221 die Stadt H5892 mit der Schärfe H6310 des Schwertes H2719, aber den Mann H376 und seine ganze H3605 Familie H4940 ließen (H7971) sie gehen H7971. 26 Und der Mann H376 zog H1980 in das Land H776 der Hethiter H2850; und er baute H1129 eine Stadt H5892 und gab H7121 ihr den Namen H8034 Lus H3870. Das H1931 ist ihr Name H8034 bis H5704 auf diesen H2088 Tag H3117.

27 Aber Manasse H4519 vertrieb H3423 weder H3808 Beth-Schean H1052 und seine Tochterstädte H1323 noch Taanak H8590 und seine Tochterstädte H1323, noch die Bewohner H3427 von Dor H1756 und seine Tochterstädte H1323, noch die Bewohner H3427 von Jibleam H2991 und seine Tochterstädte H1323, noch die Bewohner H3427 von Megiddo H4023 und seine Tochterstädte H1323; und die Kanaaniter H3669 wollten H2974 in diesem H2063 Land H776 bleiben H3427. 28 Und es geschah H1961, als H3588 Israel H3478 erstarkte H2388, da machte H7760 es die Kanaaniter H3669 fronpflichtig H4522; aber es vertrieb H3423 sie keineswegs H3808.

29 Und Ephraim H669 vertrieb H3423 nicht H3808 die Kanaaniter H3669, die in Geser H1507 wohnten H3427; und die Kanaaniter H3669 wohnten H3427 in H7130 ihrer Mitte H7130 in Geser H1507.

30 Sebulon H2074 vertrieb H3423 weder H3808 die Bewohner H3427 von Kitron H7003 noch die Bewohner H3427 von Nahalol H5096; und die Kanaaniter H3669 wohnten H3427 in H7130 ihrer Mitte H7130 und wurden H1961 fronpflichtig H4522.

31 Aser H836 vertrieb H3423 weder H3808 die Bewohner H3427 von Akko H5910 noch die Bewohner H3427 von Sidon H6721 und Achlab H303 und Achsib H392 und Helba H2462 und Aphik H663 und Rechob H7340; 32 und die Aseriter H843 wohnten H3427 inmitten H7130 der Kanaaniter H3669, der Bewohner H3427 des Landes H776, denn H3588 sie vertrieben H3423 sie nicht H3808.

33 Naphtali H5321 vertrieb H3423 weder H3808 die Bewohner H3427 von Beth-Semes H1053 noch die Bewohner H3427 von Beth-Anat H1043; und er wohnte H3427 inmitten H7130 der Kanaaniter H3669, der Bewohner H3427 des Landes H776; aber die Bewohner H3427 von Beth-Semes H1053 und von Beth-Anat H1043 wurden H1961 ihm fronpflichtig H4522.

34 Und die Amoriter H567 drängten H3905 die Kinder H1121 Dan H1835 ins Gebirge H2022, denn H3588 sie gestatteten H5414 ihnen nicht H3808, in die Talebene H6010 herabzukommen H3381. 35 Und die Amoriter H567 wollten H2974 im Gebirge H2022 Heres H2776 bleiben H3427, in Ajjalon H357 und in Schaalbim H8169; aber die Hand H3027 des Hauses H1004 Joseph H3130 war (H3513) schwer H3513, und sie wurden H1961 fronpflichtig H4522. 36 Und die Grenze H1366 der Amoriter H567 war von der Anhöhe H4608 Akrabbim H6137, vom Felsen H5553 an und aufwärts H4605 g.

Fußnoten

  1. Hebr. Negev (Bezeichnung für den Süden des Landes Israel).
  2. O. Südland.
  3. Vgl. Josua 15,16-19.
  4. A.ü. des Schwiegervaters (vgl. Kap. 4,11; 2. Mose 2,18; 3,1; 18,1.27; 4. Mose 10,29).
  5. D.i. Bann, o. Vernichtung.
  6. O. jedoch.
  7. D.h. nach Norden.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück