2. Chronika 13

1 Im a achtzehnten H9612 Jahr H8141 des Königs H4428 Jerobeam H3379, da wurde (H4427) Abija H29 König H4427 über H5921 Juda H3063. 2 Er regierte H4427 drei H7969 Jahre H8141 in Jerusalem H3389; und der Name H8034 seiner Mutter H517 war Mikaja H4322, die Tochter H1323 Uriels H222 von Gibea H1388. Und es war H1961 Krieg H4421 zwischen H996 Abija H29 und Jerobeam H3379. 3 Und Abija H29 eröffnete den Krieg H4421 mit einem Heer H2428 von tapferen H4421 Kriegern H1368, 400.000 H9912 auserlesenen H970 Männern H376; und Jerobeam H3379 stellte H6186 sich gegen H5973 ihn in Schlachtordnung H4421 auf (H6186) mit 800.000 H9919 auserlesenen H970 Männern H376, tapferen H2428 Helden H1368. 4 Da stellte H6965 sich Abija H29 oben H5921 auf (H5921) den Berg H2022 Zemaraim H6787, der H834 im Gebirge H2022 Ephraim H669 liegt, und sprach H559: Hört H8085 mich, Jerobeam H3379 und ganz H3605 Israel H3478! 5 Solltet ihr nicht H3808 wissen H3045, dass H3588 der HERR H3068, der Gott H430 Israels H3478, das Königtum H4467 über H5921 Israel H3478 David H1732 gegeben H5414 hat auf ewig H5769, ihm und seinen Söhnen H1121 durch einen Salzbund H1285 H4417 b? 6 Aber Jerobeam H3379, der Sohn H1121 Nebats H5028, der Knecht H5650 Salomos H8010, des Sohnes H1121 Davids H1732, erhob H6965 sich und empörte H4775 sich gegen H5921 seinen Herrn H113; 7 und es versammelten H6908 sich zu H5921 ihm lose H7386 Männer H376, Söhne H1121 Belials H1100, und widersetzten H553 sich c Rehabeam H7346, dem Sohn H1121 Salomos H8010; Rehabeam H7346 aber war H1961 ein Jüngling H5288 und weichherzig H3824 H7390 und hielt H2388 nicht H3808 stand (H2388) vor H6440 ihnen. 8 Und nun H6258 denkt H559 ihr H859, standzuhalten H2388 vor H6440 dem Königtum H4467 des HERRN H3068 in der Hand H3027 der Söhne H1121 Davids H1732, weil ihr H859 eine große H7227 Menge H1995 seid und die goldenen H2091 Kälber H5695 bei H5973 euch sind, die H834 Jerobeam H3379 euch zu Göttern H430 gemacht H6213 hat! 9 Habt ihr nicht H3808 die Priester H3548 des HERRN H3068, die Söhne H1121 Aarons H175, und die Leviten H3881 verstoßen H5080 und euch Priester H3548 gemacht H6213 wie die Völker H5971 der Länder H776? Wer irgend H3605 mit einem jungen H1121 H1241 Stier H6499 und sieben H7651 Widdern H1241 kam H935, um sich H3027 weihen H4390 zu lassen, der wurde H1961 ein Priester H3548 der Nicht-Götter H430 H3808. 10 Wir H587 aber – der HERR H3068 ist unser Gott H430, und wir haben ihn nicht H3808 verlassen H5800; und Priester H3548, Söhne H1121 Aarons H175, dienen H8334 dem HERRN H3068, und die Leviten H3881 tun ihre Arbeit H4399; 11 und sie räuchern H6999 dem HERRN H3068 Brandopfer H5930 Morgen H1242 für Morgen H1242 und Abend H6153 für Abend H6153, und wohlriechendes H5561 Räucherwerk H7004; und wir haben das Schichtbrot H3899 H4635 auf H5921 dem reinen H2889 Tisch H7979 und den goldenen H2091 Leuchter H4501 und seine Lampen H5216 zum Anzünden H1197 Abend H6153 für Abend H6153; denn H3588 wir H587 versehen H8104 den Dienst H4931 des HERRN H3068, unseres Gottes H430; ihr H859 aber habt ihn verlassen H5800. 12 Und siehe H2009, Gott H430 ist mit H5973 uns an unserer Spitze H7218 und seine Priester H3548 und die Lärmtrompeten H2689 H8643, um Lärm H7321 zu blasen (H7321) gegen H5921 euch. Kinder H1121 Israel H3478, kämpft H3898 nicht H408 gegen H5973 den HERRN H3068, den Gott H430 eurer Väter H1; denn H3588 es wird euch nicht H3808 gelingen H6743!

13 Aber Jerobeam H3379 ließ den Hinterhalt H3993 eine Umgehung H5437 machen (H5437), dass er ihnen in den Rücken H310 käme H935; und so standen H1961 sie vor H6440 Juda H3063, und der Hinterhalt H3993 in ihrem d Rücken H310. 14 Und als Juda H3063 sich umsah H6437, siehe H2009, da hatten sie den Kampf H4421 vorn H6440 und hinten H268. Da schrien H6817 sie zu dem HERRN H3068, und die Priester H3548 bliesen H2690 mit den Trompeten H2689, 15 und die Männer H376 von Juda H3063 erhoben (H7321) ein Kriegsgeschrei H7321. Und es geschah H1961, als die Männer H376 von Juda H3063 das Kriegsgeschrei H7321 erhoben (H7321), da schlug H5062 Gott H430 Jerobeam H3379 und ganz H3605 Israel H3478 vor H6440 Abija H29 und Juda H3063. 16 Und die Kinder H1121 Israel H3478 flohen H5127 vor H6440 Juda H3063, und Gott H430 gab H5414 sie in ihre Hand H3027. 17 Und Abija H29 und sein Volk H5971 richteten H5221 eine große H7227 Niederlage H4347 unter ihnen an, und es fielen H5307 von Israel H3478 Erschlagene H2491, 500.000 H9914 auserlesene H970 Männer H376.

18 Und die Kinder H1121 Israel H3478 wurden gedemütigt H3665 zu jener H1931 Zeit H6256; aber die Kinder H1121 Juda H3063 wurden stark H553, weil H3588 sie sich auf H5921 den HERRN H3068, den Gott H430 ihrer Väter H1, gestützt H8172 hatten. 19 Und Abija H29 jagte H7291 Jerobeam H3379 nach H7291 H310, und er nahm H3920 H4480 ihm Städte H5892 weg (H3920 H4480): Bethel H1008 und seine Tochterstädte H1323, und Jeschana H3466 und seine Tochterstädte H1323, und Ephron H6085 und seine Tochterstädte H1323. 20 Und Jerobeam H3379 behielt H6113 keine H3808 Kraft H3581 mehr H5750 in den Tagen H3117 Abijas H29. Und der HERR H3068 schlug H5062 ihn, und er starb H4191. 21 Abija H29 aber erstarkte H2388. Und er nahm H5375 14 H9608 Frauen H802 und zeugte H3205 22 H9615 Söhne H1121 und 16 H9610 Töchter H1323.

22 Und das Übrige H3499 der Geschichte H1697 Abijas H29 und seine Wege H1870 und seine Reden H1697 sind geschrieben H3789 in der ausführlichen Beschreibung H4097 des Propheten H5030 Iddo H5714.

23 Und Abija H29 legte H7901 sich zu H5973 seinen Vätern H1, und man begrub H6912 ihn in der Stadt H5892 Davids H1732. Und Asa H609, sein Sohn H1121, wurde (H4427) König H4427 an seiner statt H8478. In seinen Tagen H3117 hatte das Land H776 zehn H6235 Jahre H8141 Ruhe H8252.

Fußnoten

  1. Siehe 1. Könige 15,1.
  2. Vgl. 4. Mose 18,19.
  3. Eig. machten sich stark gegen H5921.
  4. D.h. der Männer von Juda.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück