Strong H29 – אֲבִיָה אֲבִיָהוּ – Abijah
Hebräisch

Wurzeln

H1 אָב – ab 1214 Mal in 1060 Versen
H3050 יָהּ – Jah 50 Mal in 46 Versen

Vorkommen im Alten Testament

1Mo2Mo3Mo4Mo5MoJosRiRt>11Sam2Sam>11Kön2Kön>51Chr>152ChrEsra>3NehEstHiobPsSprPredHldJesJerKlglHesDanHosJoelAmosObadJonaMichNahHabZephHagSachMal

25 Vorkommen in 25 Bibelversen

1. Sam 8,2 Und der Name H8034 seines erstgeborenen H1060 Sohnes H1121 war H1961 Joel H3100, und der Name H8034 seines zweiten H4932 Abija H29; sie richteten H8199 in Beerseba H884.

1. Kön 14,1 Zu jener H1931 Zeit H6256 erkrankte H2470 Abija H29, der Sohn H1121 Jerobeams H3379.

1. Chr 2,24 Und nach H310 dem Tod H4194 Hezrons H2696 in Kaleb-Ephrata H3613, da gebar H3205 Abija H29, Hezrons H2696 Frau H802, ihm Aschur H806, den Vater H1 Tekoas H8620.

1. Chr 3,10 Und der Sohn H1121 Salomos H8010 war Rehabeam H7346; dessen Sohn H1121 Abija H29, dessen Sohn H1121 Asa H609, dessen Sohn H1121 Josaphat H3092,

1. Chr 6,13 Und die Söhne H1121 Samuels H8050: der Erstgeborene H1060 Waschni H2059, und Abija H29.

1. Chr 7,8 Und die Söhne H1121 Bekers H1071: Semira H2160 und Joas H3135 und Elieser H461 und Eljoenai H454 und Omri H6018 und Jeremot H3406 und Abija H29 und Anatot H6068 und Alamet H5964; alle H3605 diese H428 waren Söhne H1121 Bekers H1071;

1. Chr 24,10 für Hakkoz H6976 das siebte H7637, für Abija H29 das achte H8066,

2. Chr 11,20 Und nach H310 ihr nahm H3947 er Maaka H4601, die Tochter H1323 Absaloms H53; und sie gebar H3205 ihm Abija H29 und Attai H6262 und Sisa H2124 und Schelomit H8019.

2. Chr 11,22 Und Rehabeam H7346 bestellte H5975 Abija H29, den Sohn H1121 der Maaka H4601, zum Haupt H7218, zum Fürsten H5057 unter seinen Brüdern H251; denn H3588 er beabsichtigte, ihn zum (H4427) König H4427 zu machen (H4427).

2. Chr 12,16 Und Rehabeam H7346 legte H7901 sich zu H5973 seinen Vätern H1, und er wurde begraben H6912 in der Stadt H5892 Davids H1732. Und Abija H29, sein Sohn H1121, wurde (H4427) König H4427 an seiner statt H8478.

2. Chr 13,1 Im achtzehnten H9612 Jahr H8141 des Königs H4428 Jerobeam H3379, da wurde (H4427) Abija H29 König H4427 über H5921 Juda H3063.

2. Chr 13,2 Er regierte H4427 drei H7969 Jahre H8141 in Jerusalem H3389; und der Name H8034 seiner Mutter H517 war Mikaja H4322, die Tochter H1323 Uriels H222 von Gibea H1388. Und es war H1961 Krieg H4421 zwischen H996 Abija H29 und Jerobeam H3379.

2. Chr 13,3 Und Abija H29 eröffnete den Krieg H4421 mit einem Heer H2428 von tapferen H4421 Kriegern H1368, 400.000 H9912 auserlesenen H970 Männern H376; und Jerobeam H3379 stellte H6186 sich gegen H5973 ihn in Schlachtordnung H4421 auf (H6186) mit 800.000 H9919 auserlesenen H970 Männern H376, tapferen H2428 Helden H1368.

2. Chr 13,4 Da stellte H6965 sich Abija H29 oben H5921 auf (H5921) den Berg H2022 Zemaraim H6787, der H834 im Gebirge H2022 Ephraim H669 liegt, und sprach H559: Hört H8085 mich, Jerobeam H3379 und ganz H3605 Israel H3478!

2. Chr 13,15 und die Männer H376 von Juda H3063 erhoben (H7321) ein Kriegsgeschrei H7321. Und es geschah H1961, als die Männer H376 von Juda H3063 das Kriegsgeschrei H7321 erhoben (H7321), da schlug H5062 Gott H430 Jerobeam H3379 und ganz H3605 Israel H3478 vor H6440 Abija H29 und Juda H3063.

2. Chr 13,17 Und Abija H29 und sein Volk H5971 richteten H5221 eine große H7227 Niederlage H4347 unter ihnen an, und es fielen H5307 von Israel H3478 Erschlagene H2491, 500.000 H9914 auserlesene H970 Männer H376.

2. Chr 13,19 Und Abija H29 jagte H7291 Jerobeam H3379 nach H7291 H310, und er nahm H3920 H4480 ihm Städte H5892 weg (H3920 H4480): Bethel H1008 und seine Tochterstädte H1323, und Jeschana H3466 und seine Tochterstädte H1323, und Ephron H6085 und seine Tochterstädte H1323.

2. Chr 13,20 Und Jerobeam H3379 behielt H6113 keine H3808 Kraft H3581 mehr H5750 in den Tagen H3117 Abijas H29. Und der HERR H3068 schlug H5062 ihn, und er starb H4191.

2. Chr 13,21 Abija H29 aber erstarkte H2388. Und er nahm H5375 14 H9608 Frauen H802 und zeugte H3205 22 H9615 Söhne H1121 und 16 H9610 Töchter H1323.

2. Chr 13,22 Und das Übrige H3499 der Geschichte H1697 Abijas H29 und seine Wege H1870 und seine Reden H1697 sind geschrieben H3789 in der ausführlichen Beschreibung H4097 des Propheten H5030 Iddo H5714.

2. Chr 13,23 Und Abija H29 legte H7901 sich zu H5973 seinen Vätern H1, und man begrub H6912 ihn in der Stadt H5892 Davids H1732. Und Asa H609, sein Sohn H1121, wurde (H4427) König H4427 an seiner statt H8478. In seinen Tagen H3117 hatte das Land H776 zehn H6235 Jahre H8141 Ruhe H8252.

2. Chr 29,1 Jehiskia H2396 wurde (H4427) König H4427, als er fünfundzwanzig H9618 Jahre H8141 alt H1121 war, und er regierte H4427 neunundzwanzig H8672 H6242 Jahre H8141 in Jerusalem H3389; und der Name H8034 seiner Mutter H517 war Abija H29, die Tochter H1323 Sekarjas H2148.

Neh 10,8 Meschullam H4918, Abija H29, Mijamin H4326,

Neh 12,4 Iddo H5714, Ginnetoi H1599, Abija H29,

Neh 12,17 von Abija H29: Sikri H2147; von Minjamin H4509, von Moadja H4153: Piltai H6408;

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück