2. Könige 13

1 Im dreiundzwanzigsten H9616 Jahr H8141 des Joas H3101, des Sohnes H1121 Ahasjas H274, des Königs H4428 von Juda H3063, wurde (H4427) Joahas H3099, der Sohn H1121 Jehus H3058, König H4427 über Israel H3478 in Samaria H8111 und regierte siebzehn H9611 Jahre H8141. 2 Und er tat H6213, was böse H7451 war in den Augen H5869 des HERRN H3068; und er wandelte H310 H1980 den Sünden H2403 Jerobeams H3379 nach (H310 H1980), des Sohnes H1121 Nebats H5028, wodurch er Israel H3478 zu sündigen H2398 veranlasst (H2398) hatte: Er wich H5493 nicht H3808 davon H4480. 3 Da entbrannte H2734 der Zorn H639 des HERRN H3068 gegen Israel H3478; und er gab H5414 sie in die Hand H3027 Hasaels H2371, des Königs H4428 von Syrien H758, und in die Hand H3027 Ben-Hadads H1130, des Sohnes H1121 Hasaels H2371, alle H3605 Tage H3117 hindurch. 4 Und Joahas H3059 flehte H2470 den HERRN H3068 an (H2470); und der HERR H3068 hörte H8085 auf H413 ihn, denn H3588 er sah H7200 den Druck H3906 Israels H3478, denn H3588 der König H4428 von Syrien H758 bedrängte H3905 sie a. 5 (Und der HERR H3068 gab H5414 Israel H3478 einen Retter H3467, und sie kamen H3318 aus H8478 der Hand H3027 der Syrer H758 heraus (H3318); und die Kinder H1121 Israel H3478 wohnten H3427 in ihren Zelten H168 wie zuvor H8032 H8543. 6 Dennoch H389 wichen H5493 sie nicht H3808 von den Sünden H2403 des Hauses H1004 Jerobeams H3379, wodurch H834 er Israel H3478 zu sündigen H2398 veranlasst (H2398) hatte: Sie wandelten H1980 darin; auch H1571 die Aschera H842 blieb H5975 in Samaria H8111 stehen (H5975).) 7 Denn H3588 er hatte Joahas H3059 kein H3808 Volk H5971 übrig H7604 gelassen (H7604), als H3588 nur H518 fünfzig H2572 Reiter H6571 und zehn H6235 Wagen H7393 und 10.000 H9831 Mann zu Fuß H7273; denn H3588 der König H4428 von Syrien H758 hatte sie vernichtet H6 und sie gemacht H7760 wie den Staub H6083, den man zertritt H1758. 8 Und das Übrige H3499 der Geschichte H1697 des Joahas H3059 und alles H3605, was H834 er getan H6213 hat, und seine Macht H1369, ist das H1992 nicht H3808 geschrieben H3789 im H5921 Buch H5612 der Chroniken H1697 H3117 der Könige H4428 von Israel H3478? 9 Und Joahas H3059 legte H7901 sich zu H5973 seinen Vätern H1, und man begrub H6912 ihn in Samaria H8111. Und Joas H3101, sein Sohn H1121, wurde (H4427) König H4427 an seiner statt H8478. 10 Im siebenunddreißigsten H9629 Jahr H8141 des Joas H3101, des Königs H4428 von Juda H3063, wurde (H4427) Joas H3060, der Sohn H1121 des Joahas H3059, König H4427 über H5921 Israel H3478 in Samaria H8111 und regierte sechzehn H9610 Jahre H8141. 11 Und er tat H6213, was böse H7451 war in den Augen H5869 des HERRN H3068; er wich H5493 nicht H3808 von allen H3605 Sünden H2403 Jerobeams H3379, des Sohnes H1121 Nebats H5028, wodurch H834 er Israel H3478 zu sündigen H2398 veranlasst (H2398) hatte: Er wandelte H1980 darin. 12 Und das Übrige H3499 der Geschichte H1697 des Joas H3101 und alles H3605, was H834 er getan H6213 hat, und seine Macht H1369, wie er mit Amazja H558, dem König H4428 von Juda H3063, gekämpft H3898 hat, ist das H1992 nicht H3808 geschrieben H3789 im H5921 Buch H5612 der Chroniken H1697 H3117 der Könige H4428 von Israel H3478? 13 Und Joas H3101 legte H7901 sich zu H5973 seinen Vätern H1, und Jerobeam H3379 setzte H3427 sich auf H5921 seinen Thron H3678; und Joas H3101 wurde in Samaria H8111 begraben H6912 bei H5973 den Königen H4428 von Israel H3478. 14 Und Elisa H477 erkrankte H2470 an H854 seiner Krankheit H2483, an der H834 er starb H4191. Und Joas H3101, der König H4428 von Israel H3478, kam H3381 zu H413 ihm herab (H3381) und weinte H1058 über H5921 seinem Angesicht H6440 und sprach H559: Mein Vater H1, mein Vater H1! Wagen H7393 Israels H3478 und seine Reiter H6571! 15 Da sprach H559 Elisa H477 zu H413 ihm: Hole H3947 Bogen H7198 und Pfeile H2671. Und er holte H3947 ihm Bogen H7198 und Pfeile H2671. 16 Und er sprach H559 zum König H4428 von Israel H3478: Lege H7392 deine Hand H3027 auf H5921 den Bogen H7198. Da legte H7392 er seine Hand H3027 darauf; und Elisa H477 tat H7760 seine Hände H3027 auf H5921 die Hände H3027 des Königs H4428. 17 Und er sprach H559: Öffne H6605 das Fenster H2474 nach Osten H6924. Und er öffnete H6605 es. Und Elisa H477 sprach H559: Schieße H3384! Und er schoss H3384. Und er sprach H559: Ein Pfeil H2671 der Rettung H8668 von dem HERRN H3068 und ein Pfeil H2671 der Rettung H8668 gegen H6924 die Syrer H758! Und so wirst du die Syrer H758 in Aphek H663 schlagen H5221 bis H5704 zur Vernichtung H3615. 18 Und er sprach H559: Nimm H3947 die Pfeile H2678. Und er nahm H3947 sie. Und er sprach H559 zum König H4428 von Israel H3478: Schlage H5221 auf die Erde H776! Und er schlug H5221 dreimal H7969 H6471 und hielt H5975 inne (H5975). 19 Da wurde H7107 der Mann H376 Gottes H430 zornig (H7107) über H5921 ihn und sprach H559: Du hättest fünf H2568- oder H176 sechsmal H6471 H8337 schlagen H5221 sollen, dann H227 würdest du die Syrer H758 bis H5704 zur Vernichtung H3615 schlagen H5221; nun H6258 aber wirst du die Syrer H758 dreimal H7969 H6471 schlagen H5221. 20 Und Elisa H477 starb H4191, und man begrub H6912 ihn. Und es kamen H935 Streifscharen H1416 der Moabiter H4125 ins Land H776, als b das Jahr H8141 anfing H935. 21 Und es geschah H1961, als sie H1992 einen Mann H376 begruben H6912, siehe H2009, da sahen H7200 sie die Streifschar H1416, und sie warfen H7993 den Mann H376 in das Grab H6913 Elisas H477; und als der Mann H376 hineinkam H1980 und die Gebeine H6106 Elisas H477 berührte H5060, da wurde H2421 er lebendig (H2421) und erhob H6965 sich auf H5921 seine Füße H7272. 22 Und Hasael H2371, der König H4428 von Syrien H758, bedrückte H3905 Israel H3478 alle H3605 Tage H3117 des Joahas H3059. 23 Aber der HERR H3068 erwies H2603 ihnen Gnade (H2603) und erbarmte H7355 sich ihrer und wandte H6437 sich ihnen zu H413 wegen H4616 seines Bundes H1285 mit H854 Abraham H85, Isaak H3327 und Jakob H3290; und er wollte H14 sie nicht H3808 verderben H7843 und warf H7993 sie nicht H3808 von H5921 seinem Angesicht H6440 weg (H5921) bis H5704 dahin H6258. 24 Und Hasael H2371, der König H4428 von Syrien H758, starb H4191. Und Ben-Hadad H1130, sein Sohn H1121, wurde (H4427) König H4427 an seiner statt H8478. 25 Da nahm H3947 Joas H3060, der Sohn H1121 des Joahas H3059, aus der Hand H3027 Ben-Hadads H1130, des Sohnes H1121 Hasaels H2371, die Städte H5892 wieder H7725, die H834 dieser aus der Hand H3027 seines Vaters H1 Joahas H3059 im Krieg H4421 genommen H3947 hatte. Dreimal H7969 H6471 schlug H5221 ihn Joas H3101 und brachte H7725 die Städte H5892 Israels H3478 wieder zurück (H7725).

Fußnoten

  1. O. dass der König … sie bedrängte.
  2. A.ü. sooft.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück