Jesaja 7

1 Und es geschah H1961 in den Tagen H3117 Ahas H271‘, des Sohnes H1121 Jothams H3147, des Sohnes H1121 Ussijas H5818, des Königs H4428 von Juda H3063, da zog H5927 Rezin H7526, der König H4428 von Syrien H758 a, mit Pekach H6492, dem Sohn H1121 Remaljas H7425, dem König H4428 von Israel H3478, nach Jerusalem H3389 hinauf (H5927) zum Kampf H4421 gegen H5921 es; aber er vermochte H3201 nicht H3808 gegen H5921 es zu kämpfen H3898. 2 Und dem Haus H1004 David H1732 wurde berichtet H5046 und gesagt H559: Syrien H758 hat sich in H5921 Ephraim H669 gelagert H5117. Da bebte H5128 sein Herz H3824 und das Herz H3824 seines Volkes H5971, wie die Bäume H6086 des Waldes H3293 vor H6440 dem Wind H7307 beben H5128. 3 Und der HERR H3068 sprach H559 zu Jesaja H3470: Geh H3318 doch H4994 hinaus (H3318), Ahas H271 entgegen H7125, du H859 und dein Sohn H1121 Schear-Jaschub H7610 b, an H413 das Ende H7097 der Wasserleitung H8585 des oberen H5945 Teiches H1295, zur H413 Straße H4546 des Walkerfeldes H3526 H7704 hin, 4 und sprich H559 zu H413 ihm: Hüte H8104 dich und halte H8252 dich ruhig (H8252); fürchte H3372 dich nicht H408, und dein Herz H3824 verzage H7401 nicht H408 vor diesen H428 beiden H8147 rauchenden H6226 Brandscheit-Stümpfen H181 H2180, bei c der Zornglut H639 H2750 Rezins H7526 und Syriens H758 und des Sohnes H1121 Remaljas H7425. 5 Weil H3282 H3588 Syrien H758 Böses H7451 gegen H5921 dich beraten H3289 hat, wie Ephraim H669 und der Sohn H1121 Remaljas H7425, und gesagt H559 hat: 6 Lasst uns gegen H5921 Juda H3063 hinaufziehen H5927 und ihm Grauen H6973 einjagen (H6973) und es uns erobern H1234 d und den Sohn H1121 Tabeals H2870 zum König H4428 darin H8432 machen H4427 7 so H3541 spricht H559 der Herr H136, HERR H3069: Es wird nicht H3808 zustande H6965 kommen (H6965) und nicht H3808 geschehen H1961. 8 Denn H3588 Damaskus H1834 ist das Haupt H7218 von Syrien H758, und Rezin H7526 das Haupt H7218 von Damaskus H1834; und in H5750 noch (H5750) 65 H2568 H8346 Jahren H8141 wird Ephraim H669 zerschmettert H2844 werden, dass es kein Volk H5971 mehr ist. 9 Und Samaria H8111 ist das Haupt H7218 von Ephraim H669 und der Sohn H1121 Remaljas H7425 das Haupt H7218 von Samaria H8111. Wenn H518 ihr nicht H3808 glaubt H539, dann H3588 werdet ihr keinen H3808 Bestand H539 haben (H539)!

10 Und der HERR H3068 fuhr H3254 fort (H3254), zu H413 Ahas H271 zu reden H1696, und sprach H559: 11 Fordere H7592 dir ein Zeichen H226 von H5973 dem HERRN H3068, deinem Gott H430; fordere H7585 es in der Tiefe H6009 oder H176 oben H4605 in der Höhe H1361. 12 Und Ahas H271 sprach H559: Ich will nicht H3808 fordern H7592 und will den HERRN H3068 nicht H3808 versuchen H5254. 13 Da sprach H559 er: Hört H8085 doch H4994, Haus H1004 David H1732! Ist es euch zu wenig H4592, Menschen H376 zu ermüden H3811, dass H3588 ihr auch H1571 meinen Gott H430 ermüdet H3811? 14 Darum H3651 wird der Herr H136 selbst H1931 euch ein Zeichen H226 geben H5414: Siehe H2009, die Jungfrau H5959 wird schwanger H2030 werden und einen Sohn H1121 gebären H3205 und wird seinen Namen H8034 Immanuel H6005 e nennen H7121. 15 Rahm H2529 f und Honig H1706 wird er essen H398, damit g er weiß H3045, das Böse H7451 zu verwerfen H3988 und das Gute H2896 zu erwählen H977. 16 Denn H3588 bevor H2962 der Knabe H5288 weiß H3045, das Böse H7451 zu verwerfen H3988 und das Gute H2896 zu erwählen H977, wird das Land H127 verlassen H5800 sein, vor H6440 dessen H834 beiden H8147 Königen H4428 dir H859 graut H6973. h 17 Der HERR H3068 wird über H5921 dich und über H5921 dein Volk H5971 und über H5921 das Haus H1004 deines Vaters H1 Tage H3117 kommen H935 lassen (H935), wie H834 sie nicht H3808 gekommen H935 sind seit dem Tag H3117, da Ephraim H669 von H5921 Juda H3063 gewichen H5493 ist – den König H4428 von Assyrien H804.

18 Und es wird geschehen H1961 an jenem H1931 Tag H3117, da wird der HERR H3068 die Fliege H2070, die H834 am Ende H7097 der Ströme H2975 i Ägyptens H4714 j, und die Biene H1682, die H834 im Land H776 Assyrien H804 ist, herbeizischen H8319. 19 Und sie werden kommen H935 und sich allesamt H3605 niederlassen H5117 in den Tälern H5158 der steilen H1327 Höhen (H1327) und in den Spalten H5357 der Felsen H5553 und in allen H3605 Dornsträuchern H5285 und auf allen H3605 Weideplätzen H5097 k. 20 An jenem H1931 Tag H3117 wird der Herr H136 durch ein gemietetes H7917 l Schermesser H8593, auf H5676 der (H5676) anderen (H5676) Seite (H5676) des Stromes H5104, durch den König H4428 von Assyrien H804, das Haupt H7218 und das Haar H8181 der Beine H7272 abscheren H1548; ja, auch H1571 den Bart H2206 wird es wegnehmen H5595. 21 Und es wird geschehen H1961 an jenem H1931 Tag H3117, dass jemand H376 eine junge H1241 Kuh H5697 und zwei H8147 Schafe H6629 m füttern H2421 wird. 22 Und es wird geschehen H1961, wegen der Menge H7230 des Milchertrags H2461 H6213 wird er Rahm H2529 f essen H398, denn H3588 Rahm H2529 f und Honig H1706 wird jeder H3605 essen H398, der im H7130 Land H776 übrig H3498 geblieben (H3498) ist. 23 Und es wird geschehen H1961 an jenem H1931 Tag H3117, dass jeder H3605 Ort H4725, wo H834 H8033 tausend H505 Weinstöcke H1612 von tausend H505 Sekel Silber H3701 waren H1961, zu Dornen H8068 und Disteln H7898 geworden H1961 sein wird. 24 Mit Pfeilen H2678 und mit Bogen H7198 wird man dorthin H8033 kommen H935; denn H3588 das ganze H3605 Land H776 wird Dornen H8068 und Disteln H7898 sein H1961. 25 Und alle H3605 Berge H2022, die H834 mit der Hacke H4576 behackt H5737 wurden, dahin H8033 wirst du nicht H3808 kommen H935, aus Furcht H3374 vor Dornen H8068 und Disteln H7898; und sie werden ein Ort sein H1961, zu dem man Rinder H7794 treibt H4916 und der vom Kleinvieh H7716 zertreten H4823 wird.

Fußnoten

  1. Hebr. Aram (so auch später).
  2. D.i. Der Überrest wird umkehren (vgl. Kap. 10,21).
  3. O. wegen.
  4. Eig. spalten, o. aufbrechen.
  5. D.i. Gott mit uns.
  6. Eig. dicke, geronnene Milch.
  7. O. wenn.
  8. Vgl. 2. Könige 15,29; 16,9.
  9. Bezeichnung für die Arme u. Kanäle des Nil.
  10. Hebr. Mizraim (so auch später).
  11. O. an allen Tränken.
  12. Eig. durch ein zur Miete stehendes.
  13. O. Ziegen (eig. Kleinvieh).
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück