Strong H5984 – עַמּוֹנִי`Ammoni
Hebräisch

Gebildet aus

Vorkommen im Alten Testament

1Mo2Mo3Mo4Mo>25MoJosRiRt>21Sam>12Sam>31Kön2Kön>11Chr>42Chr>1Esra>6NehEstHiobPsSprPredHldJesJerKlglHesDanHosJoelAmosObadJonaMichNahHabZephHagSachMal

20 Vorkommen in 20 Bibelversen

5. Mo 2,20 (Auch H637 dieses wird für ein Land H776 der Riesen H7497 gehalten H2803; Riesen H7497 wohnten H3427 vorher H6440 darin, und die Ammoniter H5984 nennen H7121 sie Samsummim H2157:

5. Mo 23,4 Kein H3808 Ammoniter H5984 oder Moabiter H4125 soll in die Versammlung H6951 des HERRN H3068 kommen H935; auch H1571 das zehnte H6224 Geschlecht H1755 von H1992 ihnen H1992 soll nicht H3808 in die Versammlung H6951 des HERRN H3068 kommen H935 in H5704 Ewigkeit H5769:

1. Sam 11,1 Und Nahas H5176, der Ammoniter H5984, zog H5927 herauf (H5927) und belagerte H2583 Jabes-Gilead H1568 H3003. Und alle H3605 Männer H376 von Jabes H3003 sprachen H559 zu H413 Nahas H5176: Schließe H3772 einen Bund H1285 mit uns, so wollen wir dir dienen H5647.

1. Sam 11,2 Aber Nahas H5176, der Ammoniter H5984, sprach H559 zu H413 ihnen (H413): Unter dieser Bedingung H2063 will ich einen Bund mit euch schließen H3772, dass ich euch allen H3605 das rechte H3225 Auge H5869 aussteche H5365 und damit eine Schmach H2781 auf H5921 ganz H3605 Israel H3478 lege H7760.

2. Sam 23,37 Zelek H6768, der Ammoniter H5984; Nacharai H5171, der Beerotiter H886, der Waffenträger H5375 H3627 Joabs H3097, des Sohnes H1121 der Zeruja H6870;

1. Kön 11,1 Und der König H4428 Salomo H8010 liebte H157 viele H7227 fremde H5237 Frauen H802, und zwar neben H854 der Tochter H1323 des Pharaos H6547: moabitische H4125, ammonitische H5984, edomitische H130, sidonische H6722, hethitische H2850,

1. Kön 11,5 Und Salomo H8010 wandelte H1980 der Astoret H6253 nach H310, der Gottheit H430 der Sidonier H6722, und dem Milkom H4445, dem Gräuel H8251 der Ammoniter H5984.

1. Kön 14,31 Und Rehabeam H7346 legte H7901 sich zu H5921 seinen Vätern H1, und er wurde begraben H6912 bei H5973 seinen Vätern H1 in der Stadt H5892 Davids H1732. Und der Name H8034 seiner Mutter H517 war Naama H5279, die Ammoniterin H5984. Und Abijam H38, sein Sohn H1121, wurde (H4427) König H4427 an (H8478) seiner statt H8478.

1. Chr 11,39 Zelek H6768, der Ammoniter H5984; Nachrai H5171, der Beerotiter H1307, der Waffenträger H5375 H3627 Joabs H3097, des Sohnes H1121 der Zeruja H6870;

2. Chr 12,13 Und der König H4428 Rehabeam H7346 erstarkte H2388 in Jerusalem H3389 und regierte H4427; denn H3588 Rehabeam H7346 war einundvierzig H9632 Jahre H8141 alt H1121, als er König H4427 wurde (H4427), und er regierte H4427 siebzehn H9611 Jahre H8141 in Jerusalem H3389, der Stadt H5892, die H834 der HERR H3068 aus allen H3605 Stämmen H7626 Israels H3478 erwählt H977 hatte, um seinen Namen H8034 dahin H8033 zu setzen H7760. Und der Name H8034 seiner Mutter H517 war Naama H5279, die Ammoniterin H5984.

2. Chr 20,1 Und es geschah H1961 danach H310, da kamen H935 die Kinder H1121 Moab H4124 und die Kinder H1121 Ammon H5983 und mit H5973 ihnen von den Meunitern H4586{So nach der Septuaginta (vgl. Kap. 26,7); im hebr. Text steht: Ammonitern H5984.} gegen H5921 Josaphat H3092 zum Kampf H4421.

2. Chr 24,26 Und diese H428 sind es, die die Verschwörung H7194 gegen H5921 ihn (H5921) machten (H7194): Sabad H2066, der Sohn H1121 Schimeats H8100, der Ammoniterin H5984, und Josabad H3075, der Sohn H1121 Schimrits H8116, der Moabiterin H4125.

2. Chr 26,8 Und die Ammoniter H5984 entrichteten ~(H5414) Ussija H5818 Tribut ~(H4503) , und sein Name H8034 drang H1980 bis H5704 nach Ägypten H4714 hin; denn H3588 er war überaus H4605 H5704 stark H2388 geworden (H2388).

Esra 9,1 Und als dies H428 ausgerichtet H3615 war, traten H5066 die Obersten H8269 zu H413 mir H589 und sprachen H559: Das Volk H5971 Israel H3478 und die Priester H3548 und die Leviten H3881 haben sich nicht H3808 von den Völkern H5971 der Länder H776, nach deren Gräueln H8441, abgesondert H914, nämlich von den Kanaanitern H3669, den Hethitern H2850, den Perisitern H6522, den Jebusitern H2983, den Ammonitern H5984, den Moabitern H4125, den Ägyptern H4713 und den Amoritern H567;

Neh 2,10 Und als Sanballat H5571, der Horoniter H2772, und Tobija H2900, der ammonitische H5984 Knecht H5650, es hörten H8085, verdross H7489 H7451 es sie sehr H1419, dass H834 ein Mensch H120 gekommen H935 war, um das Wohl H2896 der Kinder H1121 Israel H3478 zu suchen H1245.

Neh 2,19 Als aber Sanballat H5571, der Horoniter H2772, und Tobija H2900, der ammonitische H5984 Knecht H5650, und Geschem H1654, der Araber H6163, es hörten H8085, spotteten H3932 sie über uns und verachteten H959 uns und sprachen H559: Was H4100 ist das H2088 für eine Sache H1697, die H834 ihr H859 tun H6213 wollt? Wollt ihr H859 euch gegen H5921 den König H4428 empören H4775?

Neh 3,35 Und Tobija H2900, der Ammoniter H5984, stand neben H681 ihm und sprach H559: Was H834 sie H1992 auch H1571 bauen H1129wenn H518 ein Fuchs H7776 hinaufstiege H5927, so würde er ihre steinerne H68 Mauer H2346 auseinanderreißen H6555!

Neh 4,1 Und es geschah H1961, als H834 Sanballat H5571 und Tobija H2900 und die Araber H6163 und die Ammoniter H5984 und die Asdoditer H796 hörten H8085, dass H3588 die Ausbesserung H724 der Mauern H2346 Jerusalems H3389 fortschritt H5927, dass H3588 die Lücken H6556 sich zu schließen H5640 begannen H2490, da wurden (H2734) sie sehr H3966 zornig H2734.

Neh 13,1 An jenem H1931 Tag H3117 wurde im Buch H5612 Moses H4872 vor den Ohren H241 des Volkes H5971 gelesen H7121; und man fand H4672 darin geschrieben H3789, dass H834 kein H3808 Ammoniter H5984 und Moabiter H4125 in die Versammlung H6951 Gottes H430 kommen H935 sollte in H5704 Ewigkeit H5769,

Neh 13,23 Auch H1571 besuchte H7200 ich in jenen H1992 Tagen H3117 die Juden H3064, die asdoditische H796, ammonitische H5984 und moabitische H4125 Frauen H802 heimgeführt H3427 hatten .

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück