4. Mose 6

1 Und der HERR H3068 redete H1696 zu H413 Mose H4872 und sprach H559: 2 Rede H1696 zu H413 den Kindern H1121 Israel H3478 und sprich H559 zu H413 ihnen: Wenn H3588 jemand, ein Mann H376 oder H176 eine Frau H802, sich weiht H5144, indem er das Gelübde H5088 eines Nasirs H5139 a gelobt H5087, um sich für den HERRN H3068 abzusondern H6381, 3 so soll er sich des Weines und des starken H7941 Getränks (H7941) enthalten H5144: Essig H2558 von Wein H3196 und Essig H2558 von starkem H7941 Getränk (H7941) soll er nicht H3808 trinken H8354; und keinerlei H3605 H3808 Traubensaft H4952 H6025 soll er trinken H8354, und Trauben H6025, frische H3892 oder H176 getrocknete H3002, soll er nicht H3808 essen H398. 4 Alle H3605 Tage H3117 seiner Absonderung H5145 soll er von allem H3605, was H834 vom Weinstock H1612 bereitet H6213 wird, von den Kernen H2785 bis H5704 zur Hülse H2085, nicht H3808 essen H398. 5 Alle H3605 Tage H3117 des Gelübdes H5088 seiner Absonderung H5145 soll kein H3808 Schermesser H8593 über H5921 sein Haupt H7218 gehen H5674; bis H5704 die Tage H3117 erfüllt H4390 sind, die H834 er sich für den HERRN H3068 absondert H5144, soll er heilig H6918 sein H1961; er soll das Haar H6545 H8181 seines Hauptes H7218 frei (H1431) wachsen H1431 lassen. 6 Alle H3605 Tage H3117, die er sich für den HERRN H3068 absondert H5144, soll er zu H5921 keiner H3808 Leiche H4191 H5315 kommen H935. 7 Wegen seines Vaters H1 und wegen seiner Mutter H517, wegen seines Bruders H251 und wegen seiner Schwester H269, ihretwegen soll er sich nicht H3808 verunreinigen H2930, wenn sie sterben H4194; denn H3588 die Weihe H5145 b seines Gottes H430 ist auf H5921 seinem Haupt H7218. 8 Alle H3605 Tage H3117 seiner Absonderung H5145 ist er H1931 dem HERRN H3068 heilig H6918. 9 Und wenn H3588 jemand unversehens H6621, plötzlich H6597, bei H5921 ihm stirbt H4191 *H4191 und er das Haupt H7218 seiner Weihe H5145 b verunreinigt H2930, so soll er sein Haupt H7218 an dem Tag H3117 seiner Reinigung H2893 scheren H1548; am siebten H7637 Tag H3117 soll er es scheren H1548. 10 Und am achten H8066 Tag H3117 soll er zwei H8147 Turteltauben H8449 oder H176 zwei H8147 junge H1121 Tauben H3123 zum H413 Priester H3548 bringen H935 an H413 den Eingang H6607 des Zeltes H168 der Zusammenkunft H4150. 11 Und der Priester H3548 soll eine H259 zum Sündopfer H2403 und eine H259 zum Brandopfer H5930 opfern H6213 und Sühnung H3722 für H5921 ihn tun (H3722), weil H834 er sich an H5921 der Leiche H5315 versündigt H2398 hat; und er soll sein Haupt H7218 an diesem H1931 Tag H3117 heiligen H6942. 12 Und er soll die Tage H3117 seiner Absonderung H5145 nochmals für den HERRN H3068 absondern H5144 und ein einjähriges H1121 H8141 Lamm H3532 zum Schuldopfer H817 bringen H935; die vorigen H7223 Tage H3117 aber sind verfallen H5307, denn H3588 seine Weihe H5145 ist verunreinigt H2930 worden.

13 Und dies H2063 ist das Gesetz H8451 des Nasirs H5139: An dem Tag H3117, an dem die Tage H3117 seiner Absonderung H5145 erfüllt H4390 sind, soll man ihn an H413 den Eingang H6607 des Zeltes H168 der Zusammenkunft H4150 bringen H935. 14 Und er soll dem HERRN H3068 seine Opfergabe H7133 darbringen H7126: ein H259 einjähriges H1121 H8141 Lamm H3532 ohne H8549 Fehl (H8549) zum Brandopfer H5930, und ein H259 einjähriges H1323 H8141 weibliches H3535 Lamm (H3535) ohne H8549 Fehl (H8549) zum Sündopfer H2403; und einen H259 Widder H352 ohne H8549 Fehl (H8549) zum Friedensopfer H8002, 15 und einen Korb H5536 mit Ungesäuertem H4682: Feinmehlkuchen H2471 H5560, gemengt H1101 mit Öl H8081, und ungesäuerte H4682 Fladen H7550, gesalbt H4886 mit Öl H8081, und ihr Speisopfer H4503 und ihre Trankopfer H5262 c. 16 Und der Priester H3548 soll sie vor H6440 dem HERRN H3068 darbringen H7126 und sein Sündopfer H2403 und sein Brandopfer H5930 opfern H6213. 17 Und den Widder H352 soll er als Friedensopfer H2077 H8002 dem HERRN H3068 opfern H2077 samt H5921 dem Korb H5536 des Ungesäuerten H4682; und der Priester H3548 soll dessen Speisopfer H4503 und dessen Trankopfer H5262 opfern H6213. 18 Und der Nasir H5139 soll am Eingang H6607 des Zeltes H168 der Zusammenkunft H4150 das Haupt H7218 seiner Weihe H5145 scheren H1548 und das Haar H8181 des Hauptes H7218 seiner Weihe H5145 nehmen H3947 und es auf H5921 das Feuer H784 legen H5414, das H834 unter H8478 dem Friedensopfer H2077 H8002 ist. 19 Und der Priester H3548 nehme H3947 die gekochte H1311 Schulter H2220 des Widders H352 und einen H259 ungesäuerten H4682 Kuchen H2471 und einen H259 ungesäuerten H4682 Fladen H7550 aus H4480 dem Korb H5536 und lege H5414 sie auf H5921 die Hände H3709 des Nasirs H5139, nachdem H310 er das Zeichen seiner Weihe H5145 geschoren H1548 hat. 20 Und der Priester H3548 webe H5130 sie als Webopfer H8573 vor H6440 dem HERRN H3068; es H1931 ist dem Priester H3548 heilig H6944 mit H5921 der Brust H2373 des Webopfers H8573 und mit H5921 dem Schenkel H7785 des Hebopfers H8641 d. Und danach H310 darf der Nasir H5139 Wein H3196 trinken H8354.

21 Das H2063 ist das Gesetz H8451 des Nasirs H5139, der H834 ein Gelübde H5087 tut (H5087), und seine Opfergabe H7133 dem HERRN H3068 wegen H5921 seiner Weihe H5145, außer H905 dem, was H834 seine Hand H3027 aufbringen H5381 kann. Entsprechend H6310 seinem Gelübde H5088, das H834 er getan H5087 hat, so H3651 soll er tun H6213 nach H5921 dem Gesetz H8451 seiner Weihe H5145.

22 Und der HERR H3068 redete H1696 zu H413 Mose H4872 und sprach H559: 23 Rede H1696 zu H413 Aaron H175 und zu H413 seinen Söhnen H1121 und sprich H559: So H3541 sollt ihr die Kinder H1121 Israel H3478 segnen H1288; sprecht H559 zu ihnen:

24 Der HERR H3068 segne H1288 dich und behüte H8104 dich! 25 Der HERR H3068 lasse sein Angesicht H6440 über H413 dir leuchten H215 und sei dir gnädig H2603! 26 Der HERR H3068 erhebe H5375 sein Angesicht H6440 auf H413 dich und gebe H7760 e dir Frieden H7965!

27 Und so sollen sie meinen Namen H8034 auf H5921 die Kinder H1121 Israel H3478 legen H7760, und ich H589 werde sie segnen H1288.

Fußnoten

  1. D.i. Abgesonderter, o. Geweihter.
  2. O. Absonderung, wie V. 4.
  3. D.h. zusammen mit den zu den Brand und Friedensopfern gehörenden Speis- und Trankopfern (vgl. Kap. 15, 3-11).
  4. Siehe 3. Mose 7,32-34.
  5. Eig. setze, o. mache.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück