2. Chronika 29

1 Jehiskia H2396 a wurde (H4427) König H4427, als er fünfundzwanzig H9618 Jahre H8141 alt H1121 war, und er regierte H4427 neunundzwanzig H8672 H6242 Jahre H8141 in Jerusalem H3389; und der Name H8034 seiner Mutter H517 war Abija H29, die Tochter H1323 Sekarjas H2148. 2 Und er tat H6213, was recht H3477 war in den Augen H5869 des HERRN H3068, nach allem H3605, was H834 sein Vater H1 David H1732 getan H6213 hatte.

3 Im ersten H7223 Jahr H8141 seiner Regierung H4427, im ersten H7223 Monat H2320, öffnete H6605 er H1931 die Türen H1817 des Hauses H1004 des HERRN H3068 und besserte H2388 sie aus (H2388). 4 Und er ließ die Priester H3548 und die Leviten H3881 kommen H935 und versammelte H622 sie auf dem Platz H7339 im Osten H4217, 5 und er sprach H559 zu ihnen: Hört H8085 mich, ihr Leviten H3881! Heiligt H6942 euch nun H6258, und heiligt H6942 das Haus H1004 des HERRN H3068, des Gottes H430 eurer Väter H1, und bringt H3318 die Unreinheit H5079 b aus H4480 dem Heiligtum H6944 hinaus (H3318)! 6 Denn H3588 unsere Väter H1 haben treulos H4603 gehandelt H4603 und getan H6213, was böse H7451 ist in den Augen H5869 des HERRN H3068, unseres Gottes H430, und haben ihn verlassen H5800; und sie haben ihr Angesicht H6440 von der Wohnung H4908 des HERRN H3068 abgewandt H5437 und ihr den Rücken H6203 zugekehrt H5414; 7 Auch H1571 haben sie die Türen H1817 der Halle H197 verschlossen H5462 und die Lampen H5216 ausgelöscht H3518 und dem Gott H430 Israels H3478 kein H3808 Räucherwerk H7004 geräuchert H6999 und kein H3808 Brandopfer H5930 im Heiligtum H6944 dargebracht H5927. 8 Und der Zorn H7110 des HERRN H3068 ist über H5921 Juda H3063 und Jerusalem H3389 gekommen H1961, und er hat sie der Misshandlung H2113, der Verwüstung H8047 und der Verachtung H8322 c hingegeben H5414, wie H834 ihr H859 mit euren Augen H5869 seht H7200. 9 Und siehe H2009, deswegen H2063 H5921 sind unsere Väter H1 durchs Schwert H2719 gefallen H5307, und unsere Söhne H1121 und unsere Töchter H1323 und unsere Frauen H802 sind in Gefangenschaft H7628. 10 Nun H6258 ist es in H5973 meinem Herzen H3824, einen Bund H1285 zu schließen H3772 mit dem HERRN H3068, dem Gott H430 Israels H3478, damit die Glut H2740 seines Zorns H639 sich von H4480 uns (H4480) abwende H7725. 11 Meine Söhne H1121, seid H7952 nun H6258 nicht H408 lässig (H7952); denn H3588 euch hat der HERR H3068 erwählt H970, damit ihr vor H6440 ihm steht H5975, um ihm zu dienen H8334 und um seine Diener H8334 und Räucherer H6999 zu sein H1961.

12 Da machten H6965 sich die Leviten H3881 auf (H6965): Machat H4287, der Sohn H1121 Amasais H6022, und Joel H3100, der Sohn H1121 Asarjas H5838, von H4480 den Söhnen H1121 der Kehatiter H6956; und von H4480 den Söhnen H1121 Meraris H4847: Kis H7027, der Sohn H1121 Abdis H5660, und Asarja H5838, der Sohn H1121 Jehallelels H3094; und von H4480 den Gersonitern H1649: Joach H3098, der Sohn H1121 Simmas H2155, und Eden H5731, der Sohn H1121 Joachs H3098; 13 und von H4480 den Söhnen H1121 Elizaphans H469: Schimri H8113 und Jeghiel H3273; und von H4480 den Söhnen H1121 Asaphs H623: Sekarja H2148 und Mattanja H4983; 14 und von H4480 den Söhnen H1121 Hemans H1968: Jechiel H3171 und Simei H8096; und von H4480 den Söhnen H1121 Jeduthuns H3038: Schemaja H8098 und Ussiel H5816. 15 Und sie versammelten H622 ihre Brüder H251 und heiligten H6942 sich; und sie kamen H935 nach dem Gebot H4687 des Königs H4428, den Worten H1697 des HERRN H3068 gemäß, um das Haus H1004 des HERRN H3068 zu reinigen H2891. 16 Und die Priester H3548 gingen H935 in das Innere H6411 des Hauses H1004 des HERRN H3068, um es zu reinigen H2891; und sie brachten H3318 alle H3605 Unreinheit H2932, die H834 sie im Tempel H1964 des HERRN H3068 fanden H4672, in den Hof H2691 des Hauses H1004 des HERRN H3068 hinaus (H3318); und die Leviten H3881 nahmen H6901 sie auf (H6901), um sie an den Bach H5158 Kidron H6939 hinauszubringen H2351 H3318. 17 Und am Ersten H259 des ersten H7223 Monats H2320 begannen H2490 sie mit der Heiligung H6942; und am achten H8083 Tag H3117 des Monats H2320 kamen H935 sie in die Halle H197 des HERRN H3068 und heiligten H6942 das Haus H1004 des HERRN H3068 acht H8083 Tage H3117 lang; und am sechzehnten H9610 Tag H3117 des ersten H7223 Monats H2320 waren H3615 sie fertig (H3615).

18 Und sie gingen H935 zum H413 König H4428 Hiskia H2396 hinein H6441 und sprachen H559: Wir haben das ganze H3605 Haus H1004 des HERRN H3068 gereinigt H2891 und den Brandopferaltar H4196 H5930 und alle H3605 seine Geräte H3627 und den Tisch H7979 der Schichtbrote H4635 d und alle H3605 seine Geräte H3627. 19 Und alle H3605 Geräte H3627, die H834 der König H4428 Ahas H271 während seiner Regierung H4438 in seiner Treulosigkeit H4604 entweiht H2186 e hat, haben wir hergerichtet H3559 und geheiligt H6942; und siehe H2005, sie sind vor H6440 dem Altar H4196 des HERRN H3068.

20 Und der König H4428 Jehiskia H2396 machte H7925 sich früh (H7925) auf (H7925) und versammelte H622 die Obersten H8269 der Stadt H5892, und er ging H5927 in das Haus H1004 des HERRN H3068 hinauf (H5927). 21 Und sie brachten H935 sieben H7651 Stiere H6499 und sieben H7651 Widder H352 und sieben H7651 Schafe H3532 und sieben H7651 Ziegenböcke H5795 H6842 zum Sündopfer H2403 für H5921 das Königreich H4467 und für H5921 das Heiligtum H4720 und für H5921 Juda H3063. Und er befahl H559 den Söhnen H1121 Aarons H175, den Priestern H3548, sie auf H5921 dem Altar H4196 des HERRN H3068 zu opfern H5927. 22 Und sie schlachteten H7819 die Rinder H1241, und die Priester H3548 nahmen H6901 das Blut H1818 auf und sprengten H2236 es an den Altar H4196; und sie schlachteten H7819 die Widder H352 und sprengten H2236 das Blut H1818 an den Altar H4196; und sie schlachteten H7819 die Schafe H3532 und sprengten H2236 das Blut H1818 an den Altar H4196. 23 Und sie brachten H5066 die Böcke H8163 des Sündopfers H2403 herzu (H5066) vor H6440 den König H4428 und die Versammlung H6951, und sie legten H5564 ihre Hände H3027 auf H5921 sie. 24 Und die Priester H3548 schlachteten H7819 sie und taten H2398 ihr Blut H1818 zur (H2398) Entsündigung (H2398) an den Altar H4196, um für H5921 ganz H3605 Israel H3478 Sühnung H3722 zu tun (H3722); denn H3588 für ganz H3605 Israel H3478 hatte der König H4428 das Brandopfer H5930 und das Sündopfer H2403 befohlen H559. 25 Und er stellte H5975 die Leviten H3881 im Haus H1004 des HERRN H3068 auf (H5975), mit Zimbeln H4700, mit Harfen H5035 und mit Lauten H3658, nach dem Gebot H4687 Davids H1732 und Gads H1410, des Sehers H2374 des Königs H4428, und Nathans H5416, des Propheten H5030; denn H3588 das Gebot H4687 war durch H3027 den HERRN H3068, durch H3027 seine Propheten H5030. 26 Und die Leviten H3881 standen H5975 da (H5975) mit den Instrumenten H3627 Davids H1732, und die Priester H3548 mit den Trompeten H2689. 27 Und Hiskia H2396 befahl H559, das Brandopfer H5930 auf dem Altar H4196 zu opfern H5927. Und zur Zeit H6256, als das Brandopfer H5930 anfing H2490, begann H2490 der Gesang H7892 des HERRN H3068 und die Trompeten H2689, und zwar unter H5921 Begleitung H3027 der Instrumente H3627 Davids H1732, des Königs H4428 von Israel H3478. 28 Und die ganze H3605 Versammlung H6951 betete H7812 an (H7812), und der Gesang H7892 erscholl H7891, und die Trompeten H2689 schmetterten H2690; alles H3605 das dauerte bis H5704 zur Vollendung H3615 des Brandopfers H5930. 29 Und als man das Opfern H5927 des Brandopfers vollendet H3615 hatte, knieten H3766 der König H4428 und alle H3605, die sich bei H854 ihm befanden H4672, nieder (H3766) und beteten H7812 an (H7812). 30 Und der König H4428 Jehiskia H2396 und die Obersten H8269 sagten H559 zu den Leviten H3881, dass sie dem HERRN H3068 lobsingen H1984 sollten mit den Worten H1697 Davids H1732 und Asaphs H623, des Sehers H2374. Und sie lobsangen H1984 mit H5704 Freude H8057 und verneigten H6915 sich und beteten H7812 an (H7812).

31 Und Jehiskia H2396 hob H6030 an (H6030) und sprach H559: Nun H6258 habt ihr euch H3027 dem HERRN H3068 geweiht H4390; tretet H5066 herzu (H5066) und bringt H935 Schlachtopfer H2077 und Dankopfer H8426 f zum Haus H1004 des HERRN H3068. Und die Versammlung H6951 brachte H935 Schlachtopfer H2077 und Dankopfer H8426 f, und jeder H3605, der willigen H5081 Herzens H3820 war, brachte Brandopfer H5930. 32 Und die Zahl H4557 der Brandopfer H5930, die die Versammlung H6951 brachte H935, war H1961: 70 H7657 Rinder H1241, 100 H3967 Widder H352, 200 H9688 Schafe H3532; alle H3605 diese H428 zum Brandopfer H5930 für den HERRN H3068. 33 Und die geheiligten H6942 Gaben waren: 600 H9731 Rinder H1241 und 3.000 H9807 Stück Kleinvieh H6629. 34 Nur H7538 gab H1961 es zu wenig H4592 Priester H3548, so dass sie nicht H3808 allen H3605 Brandopfern H5930 die Haut abziehen H6584 konnten H3201; und so unterstützten H2388 sie ihre Brüder H251, die Leviten H3881, bis H5704 das Werk H4399 vollendet H3615 war und bis H5704 die Priester H3548 sich geheiligt H6942 hatten; denn H3588 die Leviten H3881 waren redlichen H3477 Herzens H3824, sich zu heiligen H6942, mehr als die Priester H3548. 35 Aber es gab auch H1571 Brandopfer H5930 in Menge H7230, mit den Fettstücken H2459 der Friedensopfer H8002 und mit den Trankopfern H5262 für die Brandopfer H5930.

Und so wurde der Dienst H5656 des Hauses H1004 des HERRN H3068 eingerichtet H3559. 36 Und Jehiskia H2396 und das ganze H3605 Volk H5971 freuten H8055 sich über H5921 das, was Gott H430 dem Volk H5971 bereitet H3559 hatte; denn H3588 die Sache H1697 war plötzlich H6597 geschehen H1961.

Fußnoten

  1. Siehe 2. Könige 18 bis 20.
  2. Eig. Absonderung, o. Ausscheidung.
  3. W. dem Gezisch.
  4. W. Schicht.
  5. Eig. verstoßen, o. verworfen (s. 2. Könige 16,14.17).
  6. O. Lobopfer.
Buchname
Buchname
Zurück
Zurück