Strong H3548 – כּוֹהֵןkohen
Hebräisch

Gebildet aus

Vorkommen im Alten Testament

750 Vorkommen in 653 Bibelversen
Zeige Seite 4 von 14

3. Mo 19,22 und der Priester H3548 soll vor H6440 dem HERRN H3068 Sühnung H3722 für H5921 ihn (H5921) tun (H3722) mit dem Widder H352 des Schuldopfers H817 für H5921 seine Sünde H2403, die H834 er begangen H2398 hat; und seine Sünde H2403, die H834 er begangen H2398 hat, wird ihm vergeben H5545 werden.

3. Mo 21,1 Und der HERR H3068 sprach H559 zu H413 Mose H4872: Rede H559 zu H413 den Priestern H3548, den Söhnen H1121 Aarons H175, und sprich H559 zu H413 ihnen: Keiner ~(H3808) von ihnen soll sich wegen einer Leiche H5315 verunreinigen H2930 unter seinen Völkern H5971;

3. Mo 21,9 Und wenn H3588 die Tochter H1323 eines Priesters H376 H3548 sich durch Hurerei H2181 entweiht H2490, so entweiht H2490 sie H1931 ihren Vater H1: Sie soll mit Feuer H784 verbrannt H8313 werden.

3. Mo 21,10 Und der Hohepriester H1419 H3548 unter seinen Brüdern H251, auf H5921 dessen H834 Haupt H7218 das Salböl H4888 H8081 gegossen H3332 worden und der geweiht ~(H3027 H4390) ist , um die heiligen Kleider H899 anzulegen H3847, soll sein Haupt H7218 nicht H3808 entblößen H6544 und soll seine Kleider H899 nicht H3808 zerreißen H6533.

3. Mo 21,21 Jedermann H376 H3605 von den Nachkommen H2233 Aarons H175, des Priesters H3548, der H834 ein Gebrechen H3971 hat, soll nicht H3808 herzutreten H5066, um die Feueropfer H801 des HERRN H3068 darzubringen H7126; ein Gebrechen H3971 ist an ihm, er soll nicht H3808 herzutreten H5066, um das Brot H3899 seines Gottes H430 darzubringen H7126.

3. Mo 22,10 Und kein H3605 H3808 Unbefugter H2114 soll Heiliges H6944 essen H398; der Beisasse H8453 und der Tagelöhner H7916 eines Priesters H3548 sollen Heiliges H6944 nicht H3808 essen H398.

3. Mo 22,11 Wenn H3588 aber ein Priester H3548 eine Seele H5315 für Geld H3701 kauft H7069, so darf diese H1931 davon essen H398; und seine Hausgeborenen H1004 H3211, sie H1992 dürfen von seinem Brot H3899 essen H398.

3. Mo 22,12 Und wenn H3588 die Tochter H1323 eines Priesters H3548 die Frau eines fremden H2114 Mannes H376 wird H1961, so soll sie H1931 nicht H3808 vom Hebopfer H8641 der heiligen H6944 Dinge essen H398.

3. Mo 22,13 Und wenn H3588 die Tochter H1323 eines Priesters H3548 Witwe H490 oder H176 verstoßen H1644 wird H1961 und keine H369 Nachkommen H2233 hat und in H413 das Haus H1004 ihres Vaters H1 zurückkehrt H7725, wie in ihrer Jugend H5271, so darf sie vom Brot H3899 ihres Vaters H1 essen H398. Aber kein H3605 H3808 Unbefugter H2114 soll davon essen H398.

3. Mo 22,14 Und wenn H3588 jemand H376 aus (H7684) Versehen H7684 Heiliges H6944 isst H398, so soll er ein Fünftel H2549 davon H5921 hinzufügen H3254 und dem Priester H3548 das Heilige H6944 erstatten H5414.

3. Mo 23,10 Rede H1696 zu H413 den Kindern H1121 Israel H3478 und sprich H559 zu H413 ihnen: Wenn H3588 ihr in H413 das Land H776 kommt H935, das H834 ich H589 euch gebe H5414, und ihr seine Ernte H7105 erntet H7114, so sollt ihr eine Garbe H6016 der Erstlinge ~(H7225) eurer Ernte H7105 zum H413 Priester H3548 bringen H935;

3. Mo 23,11 und er soll die Garbe H6016 vor H6440 dem HERRN H3068 weben H5130 zum Wohlgefallen H7522 für euch; am nächsten H4283 Tag H4283 nach dem Sabbat H7676 soll sie der Priester H3548 weben H5130.

3. Mo 23,20 Und der Priester H3548 soll sie weben H5130 samt H5921 dem Brot H3899 der Erstlinge H1061 als Webopfer H8573 vor H6440 dem HERRN H3068, samt H5921 den zwei H8147 Lämmern H3532: Sie sollen dem HERRN H3068 heilig H6944 sein H1961 für den Priester H3548.

3. Mo 27,8 Und wenn H518 der Gelobende ~(H1931) zu arm H4134 ist für deine Schätzung H6187, so soll man ihn vor H6440 den Priester H3548 stellen H5975, und der Priester H3548 soll ihn schätzen H6186; entsprechend H5921 H6310 dem, was H834 die Hand H3027 des Gelobenden H5087 aufbringen H5381 kann (H5381), soll der Priester H3548 ihn schätzen H6186.

3. Mo 27,11 Und wenn H518 es irgendein H3605 unreines H2931 Vieh H929 ist, von H4480 dem H834 man dem HERRN H3068 keine H3808 Opfergabe H7133 darbringt H7126, so soll man das Vieh H929 vor H6440 den Priester H3548 stellen H5975,

3. Mo 27,12 und der Priester H3548 soll es schätzen H6186, ob H996 es gut H2896 oder schlecht H7451 ist; nach deiner, des Priesters H3548, Schätzung H6187, so H3651 soll es sein H1961.

3. Mo 27,14 Und wenn H3588 jemand H376 sein Haus H1004 heiligt H6942, dass H3588 es dem HERRN H3068 heilig H6944 sei, so soll es der Priester H3548 schätzen H6186, ob H996 es gut H2896 oder schlecht H7451 ist; so H834 wie (H834) der Priester H3548 es schätzt H6186, so H3651 soll es festgestellt H6965 sein.

3. Mo 27,18 und wenn H518 er nach H310 dem Jubel H3104-Jahr sein Feld H7704 heiligt H6942, so soll der Priester H3548 ihm das Geld H3701 berechnen H2803 entsprechend H5921 H6310 den Jahren H8141, die bis H5704 zum Jubeljahr H3104 H8141 übrig H3498 sind (H3498), und es soll von deinem Schätzwert H6187 abgezogen H1639 werden.

3. Mo 27,21 und das Feld H7704 soll, wenn es im Jubel H3104-Jahr frei ausgeht H3318, dem HERRN H3068 heilig H6944 sein H1961, wie ein verbanntes H2764 Feld H7704; es soll dem Priester H3548 als Eigentum H272 gehören H1961.

3. Mo 27,23 so soll ihm der Priester H3548 den Betrag H4373 deiner Schätzung H6187 berechnen H2803 bis H5704 zum Jubeljahr H3104 H8141; und er soll deinen Schätzwert H6187 am gleichen H1931 Tag H3117 als ein dem HERRN H3068 Heiliges H6944 entrichten H5414.

4. Mo 3,3 Das H428 sind die Namen H8034 der Söhne H1121 Aarons H175, der gesalbten H4886 Priester H3548, die geweiht H3027 H4390 worden waren, um den Priesterdienst H3547 auszuüben (H3547).

4. Mo 3,6 Lass (H7126) den Stamm H4294 Levi H3881 herzutreten H7126 und stelle H5975 ihn vor H6440 Aaron H175, den Priester H3548, dass sie ihm dienen H8334;

4. Mo 3,32 Und der Fürst H5387 der Fürsten H5387 Levis H3881 war Eleasar H499, der Sohn H1121 Aarons H175, des Priesters H3548; er war Aufseher H6486 über die, die den Dienst H4931 des Heiligtums H6944 versahen H8104.

4. Mo 4,16 Und Eleasar H499, der Sohn H1121 Aarons H175, des Priesters H3548, hat die Aufsicht H6486 über das Öl H8081 für das Licht H3974 und über das wohlriechende H5561 Räucherwerk H7004 und das beständige H8548 Speisopfer H4503 und das Salböl H4888 H8081, die Aufsicht H6486 über die ganze H3605 Wohnung H4908 und alles H3605, was H834 darin ist, über das Heiligtum H6944 und über seine Geräte H3627.

4. Mo 4,28 Das H2063 ist der Dienst H5656 der Familien H4940 der Söhne H1121 der Gersoniter H1649 am Zelt H168 der Zusammenkunft H4150; und ihr Dienst H4931 sei unter der Hand H3027 Ithamars H385, des Sohnes H1121 Aarons H175, des Priesters H3548.

4. Mo 4,33 Das H2063 ist der Dienst H5656 der Familien H4940 der Söhne H1121 Meraris H4847, nach all H3605 ihrem Dienst H5656 am Zelt H168 der Zusammenkunft H4150, unter der Hand H3027 Ithamars H385, des Sohnes H1121 Aarons H175, des Priesters H3548.

4. Mo 5,8 Und wenn H518 der Mann H376 keinen H369 Blutsverwandten H1350 hat, um diesem die Schuld H817 zu erstatten H7725, so soll die Schuld H817, die dem HERRN H3068 erstattet H7725 wird, dem Priester H3548 gehören außer H905 dem Widder H352 der Versöhnung H3725 , womit H834 man Sühnung H3722 für H5921 ihn (H5921) tut (H3722).

4. Mo 5,9 Und jedes H3605 Hebopfer H8641 von allen H3605 heiligen H6944 Dingen der Kinder H1121 Israel H3478, die H834 sie dem Priester H3548 darbringen H7126, soll ihm gehören H1961.

4. Mo 5,10 Ja, ihm sollen die heiligen H6944 Dinge eines (H376) jeden H376 gehören H1961; was H834 jemand H376 dem Priester H3548 gibt H5414, soll ihm gehören H1961.

4. Mo 5,15 So soll der Mann H376 seine Frau H802 zum H413 Priester H3548 bringen H935 und ihre Opfergabe H7133 ihretwegen H5921 bringen, ein zehntel H6224 Epha H374 Gerstenmehl H7058 H8184; er soll kein H3808 Öl H8081 darauf H5921 gießen H3332 und keinen H3808 Weihrauch H3828 darauf H5921 legen H5414, denn H3588 es H1931 ist ein Speisopfer H4503 der Eifersucht H7068, ein Speisopfer H4503 des Gedächtnisses H2146, das Ungerechtigkeit H5771 ins (H2142) Gedächtnis H2142 bringt (H2142).

4. Mo 5,16 Und der Priester H3548 soll sie herzutreten H7126 lassen (H7126) und sie vor H6440 den HERRN H3068 stellen H5975.

4. Mo 5,17 Und der Priester H3548 nehme H3947 heiliges H6918 Wasser H4325 in einem irdenen H2789 Gefäß H3627; und der Priester H3548 nehme H3947 von H4480 dem Staub H6083, der H834 auf dem Fußboden H7172 der Wohnung H4908 ist H1961, und tue H5414 ihn in H413 das Wasser H4325.

4. Mo 5,18 Und der Priester H3548 stelle H5975 die Frau H802 vor H6440 den HERRN H3068 und entblöße H6544 das Haupt H7218 der Frau H802 und lege H5414 auf H5921 ihre Hände H3027 das Speisopfer H4503 des Gedächtnisses H2146; es ist ein Speisopfer H4503 der Eifersucht H7068; und das Fluch H779 bringende Wasser H4325 der Bitterkeit H4751 soll in der Hand H3709 des Priesters H3548 sein H1961.

4. Mo 5,19 Und der Priester H3548 soll sie beschwören H7650 und zu H413 der Frau H802 sagen H559: Wenn H518 kein Mann H376 bei H854 dir H854 gelegen H7901 hat und wenn H518 du, unter H8478 deinem Mann H376 seiend, nicht H3808 ausgeschweift H7847 bist in Unreinheit H2932, so bleibe unversehrt H5352 von diesem H428 Fluch H779 bringenden (H779) Wasser H4325 der Bitterkeit H4751;

4. Mo 5,21 (und zwar soll der Priester H3548 die Frau H802 beschwören H7650 mit dem Schwur H7621 des Fluches H423, und der Priester H3548 soll zu der Frau H802 sagen H559): So mache H5414 dich der HERR H3068 zum Fluch H423 und zum Schwur H7621 in (H8432) der Mitte H8432 deines Volkes H5971, indem der HERR H3068 deine Hüfte H3409 schwinden H5307 und deinen Bauch H990 schwellen H6638 lasse H5414,

4. Mo 5,23 Und der Priester H3548 soll diese Flüche H423 in ein Buch H5612 schreiben H3789 und sie in H413 dem Wasser H4325 der Bitterkeit H4751 auslöschen H4229 ;

4. Mo 5,25 Und der Priester H3548 nehme H3947 aus der Hand H3027 der Frau H802 das Speisopfer H4503 der Eifersucht H7068 und webe H5130 das Speisopfer H4503 vor H6440 dem HERRN H3068 und bringe H7126 es zum H413 Altar H4196;

4. Mo 5,26 und der Priester H3548 nehme H7061 eine Hand voll vom H4480 Speisopfer H4503 als dessen Gedächtnisteil ~(H234) und räuchere H6999 es auf dem Altar H4196; und danach H310 soll er die Frau H802 das Wasser H4325 trinken H8248 lassen (H8248).

4. Mo 5,30 oder H176 wenn H834 über H5921 einen Mann H376 der Geist H7307 der Eifersucht H7068 kommt H5674, und er wird eifersüchtig H7065 auf seine Frau H802, so soll er die Frau H802 vor H6440 den HERRN H3068 stellen H5975, und der Priester H3548 soll ihr tun H6213 nach diesem H2063 ganzen H3605 Gesetz H8451.

4. Mo 6,10 Und am achten H8066 Tag H3117 soll er zwei H8147 Turteltauben H8449 oder H176 zwei H8147 junge H1121 Tauben H3123 zum H413 Priester H3548 bringen H935 an H413 den Eingang H6607 des Zeltes H168 der Zusammenkunft H4150.

4. Mo 6,11 Und der Priester H3548 soll eine H259 zum Sündopfer H2403 und eine H259 zum Brandopfer H5930 opfern H6213 und Sühnung H3722 für H5921 ihn (H5921) tun (H3722), weil H834 er sich an H5921 der Leiche H5315 versündigt H2398 hat; und er soll sein Haupt H7218 an diesem H1931 Tag H3117 heiligen H6942.

4. Mo 6,16 Und der Priester H3548 soll sie vor H6440 dem HERRN H3068 darbringen H7126 und sein Sündopfer H2403 und sein Brandopfer H5930 opfern H6213.

4. Mo 6,17 Und den Widder H352 soll er als Friedensopfer H2077 H8002 dem HERRN H3068 opfern H2077 samt H5921 dem Korb H5536 des Ungesäuerten H4682; und der Priester H3548 soll dessen Speisopfer H4503 und dessen Trankopfer H5262 opfern H6213.

4. Mo 6,19 Und der Priester H3548 nehme H3947 die gekochte H1311 Schulter H2220 des Widders H352 und einen H259 ungesäuerten H4682 Kuchen H2471 und einen H259 ungesäuerten H4682 Fladen H7550 aus H4480 dem Korb H5536 und lege H5414 sie auf H5921 die Hände H3709 des Nasirs H5139, nachdem H310 er das Zeichen seiner Weihe H5145 geschoren H1548 hat.

4. Mo 6,20 Und der Priester H3548 webe H5130 sie als Webopfer H8573 vor H6440 dem HERRN H3068; es H1931 ist dem Priester H3548 heilig H6944 mit H5921 der Brust H2373 des Webopfers H8573 und mit H5921 dem Schenkel H7785 des Hebopfers H8641 . Und danach H310 darf der Nasir H5139 Wein H3196 trinken H8354.

4. Mo 7,8 und vier H702 Wagen H5699 und acht H8083 Rinder H1241 gab H5414 er den Söhnen H1121 Meraris H4847 entsprechend H6310 ihrem Dienst H5656 – unter der Hand H3027 Ithamars H385, des Sohnes H1121 Aarons H175, des Priesters H3548.

4. Mo 10,8 Und die Söhne H1121 Aarons H175, die Priester H3548, sollen die Trompeten H2689 blasen H8628. Und sie sollen euch zu einer ewigen H5769 Satzung H2708 sein H1961 bei euren Geschlechtern H1755.

4. Mo 15,25 Und der Priester H3548 soll Sühnung H3722 tun (H3722) für H5921 die ganze H3605 Gemeinde H5712 der Kinder H1121 Israel H3478, und es wird ihnen vergeben H5545 werden; denn H3588 es H1931 war ein Versehen H7684, und sie H1992 haben ihre Opfergabe H7133, ein Feueropfer H801 dem HERRN H3068, und ihr Sündopfer H2403 vor H6440 den HERRN H3068 gebracht H935 wegen H5921 ihres Versehens H7684.

4. Mo 15,28 Und der Priester H3548 soll Sühnung H3722 tun (H3722) für die Seele H5315, die ein (H7683) Versehen H7683 begangen (H7683) hat durch eine Sünde H2398 aus (H7684) Versehen H7684 vor H6440 dem HERRN H3068, um Sühnung H3722 für H5921 sie (H5921) zu tun (H3722); und es wird ihr vergeben H5545 werden.

4. Mo 17,2 Sprich H559 zu H413 Eleasar H499, dem Sohn H1121 Aarons H175, dem Priester H3548 , dass er die Räucherpfannen H4289 aus H996 dem Brand H8316 herausnehme H7311; und streue H2219 das Feuer H784 weg H1973, denn H3588 sie sind heilig H6942.

Buchname
Buchname
Zurück
Zurück